Die Entstehung des Dorfes
www.Freetz.de
Archäologische Funde in Freetz
Das Biogasgespenst
Kontakt
www.Freetz.de

Freetz.de

Sieg und Pokal für Freetz II

17.06.2003


(mey). Gute Leistungen bescheinigte Ortsbrandmeister Wilhelm Kaiser von der Freiwilligen Feuerwehr Groß Meckelsen den Teilnehmern am ersten Feuerfest in der Samtgemeinde Sittensen in diesem Jahr, das in Groß Meckelsen auf dem neuen Sportplatz stattfand. 15 Mannschaften kämpften in den Wettbewerben nach den neuesten Bestimmungen um Sieg und Pokale.


Neben Schnelligkeit waren Disziplin und ein gut funktionierendes Zusammenspiel in den Wettkampfgruppen Voraussetzung für ein erfolgreiches Abschneiden. Das Schiedsrichterteam zeigte sich zufrieden mit den gezeigten Leistungen. Erstmals konnten auch die Absolventen des Grundlehrganges praktische Wettkampf-Erfahrung sammeln. Sieger wurde Freetz II mit 434,6 Punkten vor Groß Eicklingen mit 434,2 Punkten und Groß Meckelsen II mit 433,7 Punkten. Ein buntes Rahmenprogramm sorgte für Unterhaltung bei Gästen und Zuschauern. Da gab’s Torwandschießen und eine Hüpfburg für die Kinder sowie leckeren selbstgebackenen Kuchen und frischen Kaffee. Nach den anstrengenden Wettbewerben stand Unterhaltung auf dem Programm: Feuerwehrteams bewiesen beim Tauziehen ihre Kräfte. Hier ging wie im letzten Jahr Klein Meckelsen als Sieger hervor. Am nächsten Tag wurden die Wettkämpfe nach Heimberg-Fuchs ausgetragen. 13 Gruppen gingen an den Start. Hier belegte die Gruppe der Brandmeister den ersten Platz, gefolgt von Groß Meckelsen und Hollenbeck. Auch in diesem Wettbewerb verzichteten die gastgebenden Mannschaften zu Gunsten weiterer Teams auf ihre Preise.

Zurück