Die Entstehung des Dorfes
www.Freetz.de
Archäologische Funde in Freetz
Das Biogasgespenst
Kontakt
www.Freetz.de

Freetz.de

Ernennungen bei der Samtgemeinde-Kommandositzung der Feuerwehren

Lob für gute Leistungen

17.09.2004


Am Sonntag starten die Feuerwehren aus Klein Meckelsen (LF), Groß Meckelsen, Freetz und Vierden (TS) bei den Bezirkswettbewerben in Freiburg/Elbe. Alle Gruppen hatten sich beim Kreisentscheid in Wittkopsbostel für die Teilnahme qualifiziert. Gemeindebrandmeister Arnold Hoppe hob bei der jüngsten Samtgemeindekommandositzung nochmals die guten Leistungen hervor.


Auch Kreisbrandmeister Jürgen Lemmermann hofft auf eine erfolgreiche Teilnahme, denn damit würden sich die Wehren für den Landesentscheid in Tarmstedt qualifizieren. Bei der Zusammenkunft wurden die Termine für die Herbstabschlussübungen festgelegt. Ausrichter sind die Wehren Groß Meckelsen, Kalbe und Lengenbostel. In die Kritik der Brandschützer geriet die Industrie, die Ausrüstungen für die Feuerwehr herstellt. Nach Ansicht der Führungskräfte kann es nicht angehen, dass vorgeschrieben wird, wann welche Ausrüstungsgegenstände erneuert werden müssen. Auslöser des Unmuts waren neu anzuschaffende Sicherheitsgurte. Sicherheitsbeauftragter Werner Postel berichtete über sechs Unfälle, die sich zum größten Teil bei den Brandeinsätzen ereigneten. Atemschutzbeauftragter Thomas Schnackenberg konnte über eine gut besuchte Atemschutzübung der Bördewehren berichten und Ausbildungsleiter Jens Witte freute sich, dass die Ortswehren genügend Nachwuchskräfte für einen neuen Grundlehrgang gewinnen konnten. Der beginnt am 20. September um 19.30 Uhr im Feuerwehrhaus Sittensen. Kreisbrandmeister Lemmermann berichtete über die Bestrebungen, Leitstellen zusammenzulegen. So soll eine Leitstelle etwa 400.000 Einwohner betreuen. "Wir müssen vermeiden, dass die bunten Einsatzstellen, bestehend aus Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr, über die Köpfe der Feuerwehr hinweg beschlossen werden", betonte er. Ordnungsamtsleiter Stefan Miesner überreichte im Namen der Samtgemeinde die Ernennungsurkunden an Heino Lühmann (stellvertretender Ortsbrandmeister Ippensen), Hans-Georg Bahlburg (Ortsbrandmeister Klein Meckelsen) und Jörg Block (Ortsbrandmeister Lengenbostel). Jörg Dreyer legte zunächst seinen Amtseid ab, bevor er als neuer stellvertretender Ortsbrandmeister in Lengenbostel ebenfalls die Ernennungsurkunde erhielt.

Zurück