Die Entstehung des Dorfes
www.Freetz.de
Archäologische Funde in Freetz
Das Biogasgespenst
Kontakt
www.Freetz.de

Freetz.de

Neues Feuerwehrhaus in Planung

Zuschuss notwendig

28.08.2015


Freetz (mey). Das Feuerwehrhaus in Freetz ist betagt und daher sanierungsbedürftig. Nun ist geplant, ein neues Gebäude als kombiniertes Feuerwehr- und Dorfgemeinschaftshaus an einem anderen Standort – gegenüber der Straße Am Blöcken – zu errichten.


Da diese Fläche jedoch im Außenbereich liegt, sind die Aufstellung eines Bebauungsplanes und die Änderung des Flächennutzungsplanes erforderlich. Das Verfahren soll jetzt angeschoben werden, insofern beschloss der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung einstimmig, den Antrag auf F-Planänderung an die Samtgemeinde zu richten und gleichzeitig einen Zuschuss in Höhe der für diese Bauvorhaben üblichen Summe von 80.000 Euro, zahlbar in drei Raten, zu beantragen.

In der Sitzung des Samtgemeinderates am 10. September soll darüber entschieden werden. „Dieser Zuschuss ist wichtig und nötig, um die Finanzierung des Vorhabens sicherzustellen“, machte Bürgermeister Dieter Jungemann deutlich.


Die Bürger sollen Ende September über die Pläne informiert werden. In dem Zuge soll auch die Bereitschaft für Eigenleistungen ermittelt werden, denn die sind Voraussetzung für die Realisierung des Vorhabens.

Zurück