Die Entstehung des Dorfes
www.Freetz.de
Archäologische Funde in Freetz
Das Biogasgespenst
Kontakt
www.Freetz.de

Freetz.de

Freiwillge Feuerwehr Freetz

Aus Vereinen und Verbänden

15.01.2008





Wurden für 25, 40 und 50 Jahre geehrt:

Hermann Stemmann, Ralf Osterholz, Jürgen Fabian,

Heinrich Osterholz und Alfred Vieths


 


©Rotenburger Rundschau


Ortsbrandmeister Jörg Cöllen begann pünktlich mit der Dienstversammlung der Freiwillgen Feuerwehr Freetz und begrüßte die Aktiven, die Mitglieder der Altersabteilung und seinen Brandmeisterkollegen Jörg Block aus Lengenbostel.


In seinem Rückblick berichtete Cöllen von zwei Einsätzen, mit denen die Wehr zu kämpfen hatte. In diesem Jahr wollen sich die Freetzer Feuerwehrleute bei einem Lehrabend mit dem Verkehrsrecht auseinandersetzten und hoffen von dem Brandschützer und Fahrschullehrer Mayk Willhöft Antworten auf ihre Fragen zu bekommen. Zudem werden die 49 Mitglieder auf dem Herbstmarkt zusammen mit der Feuerwehr Lengenbostel die Bewirtung der Gäste im Festzelt übernehmen. Abschnittsleiter Bernd Herzig hatte die Aufgabe, langjährige Feuerwehrmitglieder zu ehren. Für 25 Jahre aktiven Feuerwehrdienst erhielten der stellvertretende Ortsbrandmeister Hermann Stemmann und Löschmeister Ralf Osterholz das Ehrenzeichen und die Urkunde. Vom Landesfeuerwehrverband erhielt Jürgen Fabian für 40 Jahre die Ehrenurkunde und das Ehrenzeichen. Schon 50 Jahre sind Heinrich Osterholz und Alfred Vieths Mitglieder der Feuerwehr. Auch diese erhielten dafür die Urkunden und Ehrenzeichen. Cöllen ernannte Marcel Holst, Robert Kaiser und Torben Hommen zu Feuerwehrmännern. Die Beförderung zum Oberfeuerwehrmann nahm Mayk Willhöft entgegen, während Joachim Klindworth und Sören Heins zu Hauptfeuerwehrmännern avancierten.

Zurück